Elisabeth Brockmann lässt in Friedberg Heilige aus Leuchtkästen erstrahlen - und vollendet nun mit der Installation am Kirchturm der Stadtpfarrkirche das Gesamtwerk GLÜCK.
Ab Dienstag, 18.11.2014 ist dieses Kunstwerk zu sehen, dessen Realisiserung eine ganz besondere Herausforderung war.

GLÜCK ist vollendet

Elisabeth Brockmann lässt in Friedberg Heilige aus Leuchtkästen erstrahlen - und vollendet nun mit der Installation am Kirchturm der Stadtpfarrkirche das Gesamtwerk GLÜCK.

Ab Dienstag, 18.11.2014 ist dieses Kunstwerk zu sehen, dessen Realisiserung eine ganz besondere Herausforderung war.
Dazu die Künstlerin: „Die Turminstallation war aus verschiedenen Gründen schwierig. Erstmal die Größe des Motivs selbst – 13 Quadratmeter, dann aber auch die Höhe des Kirchturms, weil man schwer kalkulieren kann, wie die Lichtwirkung sein wird – wird es zu hell oder zu dunkel, wie dicht muss das Motiv gedruckt sein? Außerdem war eine ausgeklügelte Spannkonstruktion zu erdenken, die schall- und luftdurchlässig ist, um Glockenschläge auszuhalten – und auch die Witterungsschwankungen da oben.“

Stadt Friedberg

Marienplatz 5
86316 Friedberg
Tel. 0821.60 02.0
info@friedberg.de

Die Veranstalter
Unsere Sponsoren: